Gemälde in Bild und Wort

Hebell-19Titel:
Susie, Darling
Maße:
99 cm x 130 cm
Künstler / Ort / Datum :
C. Hebell,Berlin 2012
Material Bild / Rahmen:
Öl auf  Leinwand

Beschreibung:

Wieder eine dieser modischen Abscheulichkeiten! Oder handelt es sich womöglich um eine Szene der Emanzipation? Hat Europa ihren Opi endlich aufgehängt, um sich auf diese Weise an der ungebrochenen Vorherrschaft der Männerwelt zu rächen? Wir wissen es nicht. Vielleicht müssen wir die Enquete- Kommission fragen. Immerhin scheint es ihm nicht völlig zu missfallen. Jedenfalls ist Europa von ihrem Stier herabgestiegen und tut sich in der Männerwelt um. In den archaischen Dunkelkammern der Evolution könnte es solche und ähnliche Szenen schon gegeben haben. Wahrscheinlich waren es, betrachtet man die heutigen Geschlechterverhältnisse, aber immer nur vorübergehende Revolten der Weiblichkeit. An einem bestimmten Punkt kam Opi wieder frei, weil die Seilschaft dazwischenkam.  Dann muss man sich die Szene umgekehrt vorstellen: Opi ist frei, die Dame in hängt in der Luft.Was wird Europa nun mit ihm machen?  Frage. Wahrscheinlich wird er nicht sehr lange oben hängen, falls er sich nicht selber dort aufgehängt hat, denn im Hintergrund formiert sich die Mannhaftigkeit und man ahnt nichts Schönes. Kann aber auch alles ganz falsch sein.

 

Preis auf Anfrage: Tel. 030-3233426 (Berlin)

 

 

 

 

Text plus Circumstance

Text plus Circumstance

Texte: © Claus Hebell

Kurzgeschichten
Second Coming (Phase II)
Ohne Rahmen
Sehen und Hören
Gemälde auf Rahmen
Mauerbilder
Verlorene Köpfe
Gesamtschau
Spezifika