Gemälde in Bild und Wort

Hebell-Klein-02Titel:
Der alte Katzenzüchter

Maße:
45 cm x 62  cm
Ort / Datum :
Berlin 2010

Material Bild / Rahmen:
Öl auf Fotokarton – auf Holzrahmen mit Leinwand gezogen

Beschreibung:

Der alte Katzenzüchter glaubte nicht an die Wahrheit. Er glaubte an seine Katzen. Er lebte mit seiner Katzenzucht in einer Schule, die auf Grund des demografischen Wandels wie viele in der Nähe der Stadt vor längerer Zeit geschlossen worden war.

Die Stadt wurde, zu der Zeit als der Maler sein kleines Porträt erstellte, von einer Rattenplage heimgesucht. Je stärker die Bevölkerung abnahm, desto intensiver schienen sich die Ratten zu vermehren. Es bestand kaum ein Zweifel daran, dass die Abnahme der Menschen mit der Zunahme der Rattenpopulation korrelierte. Ob dies auch für andere Gegenden zutraf, war bislang nicht untersucht worden.

Der alte Katzenzüchter hatte die städtische Erlaubnis eingeholt, sich mit einer Anzahl seiner Katzen in der Schule einzuquartieren, um sie von dort auf die Rattenjagd zu schicken.Wie klug Katzen sind, kann jeder bestätigen, der einmal ein solches Tier aufgerichtet auf seinen zwei Hinterbeinen hat gehen sehen. Ein majestätischer Gang!

Das Problem war, dass manche der Ratten schon fast genauso groß waren wie die Katzen. Die Katzen des  Züchters waren noch jung, denn er hatte erst, nachdem er Rentner geworden war, mit der Aufzucht begonnen. Jede Nacht sammelten sich die Ratten vor dem Haus des Züchters und schlugen ein dort furchterregendes Geheul an.

Jeden Abend hielt der Züchter eine  so genannte Rattenpredigt (Bild). Da versammelten sich seine Kätzchen um ihn und ließen sich Mut gegen die Ratten zusprechen. Schließlich trauten sie sich nicht mehr aus dem Haus. Der Katzenzüchter zog sich zurück, die Schule wurde endgültig geschlossen.

Eines Tages aber würde er wiederkommen. Vielleicht konnte er seinen Kätzchen das Flötespielen beibringen. Dann kam er vielleicht im Triumph in die Stadt zurück: als Rattenfänger von Hameln.

 

 

 

 

 

 

Text plus Circumstance

Text plus Circumstance

Texte: © Claus Hebell

Kurzgeschichten
Second Coming (Phase II)
Ohne Rahmen
Sehen und Hören
Gemälde auf Rahmen
Mauerbilder
Verlorene Köpfe
Gesamtschau
Spezifika